Tschechische Republik: Firmengründung und Steuern

Verfügbarkeit: Auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

36,00 € Mitgliederpreis

72,00 € Normalpreis

Inkl. 20% USt.

Kurzübersicht

Exportmarktinformationen

Details

Tschechien bleibt für österreichische Firmen das führende Investitionszielland in Zentral-, Ost- und Südosteuropa - räumliche Nähe, komparative Lohnkostenvorteile, qualifizierte Arbeitskräfte, eine gut entwickelte Infrastruktur, ein hoch entwickelter Immobilienmarkt und Gewerbegebiete sowie die stabile politische und wirtschaftliche Lage haben Tschechien von Anfang an für ausländische Firmen zu einem attraktiven Investitionsstandort gemacht.

2014 sind in Tschechien ein neues Gesellschaftsrecht und ein neues Bürgerliches Gesetzbuch in Kraft getreten. Seither können Sie eine GmbH mit einem Grundkapital von umgerechnet 40 Cent gründen. Der vorliegende Fachreport der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA bietet Ihnen einen aktuellen Überblick über die üblichen Unternehmensformen und zeigt auch die die einzelnen Schritte der Firmengründung. Informationen zu Gewerbe-, Steuer- und Arbeitsrechts sowie Immobilienerwerb und Fördermöglichkeiten ergänzen den Report. Im Anhang befindet sich eine Auflistung gut eingeführter Wirtschaftsanwälte und Steuerberater sowie wirtschaftsrelevanter tschechischer Stellen.

- 58 Seiten -

Überblick/Inhalt:

Erscheinungsdatum: 12.09.2018

 

Zusatzinformation

Publikationsart Fachreport
Dienststelle AußenwirtschaftsCenter Prag

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein